News

Quarzsandgewinnung mit modernsten Hyundai-Hydraulikbaggern

Freitag 06 Juli 2018 • Aus Kundenmund

Peter Beck ist Baggerexperte und zwar für Longreach-Bagger also solche mit besonders langer Böschungsausrüstung. Schon seit vielen Jahren ist das in Ehekirchen südlich von Neuburg/Donau gelegene Unternehmen bundesweit auf Straßenbaustellen, bei der Kiesgewinnung und im Landschafts- und Tiefbaubau tätig. Seit April 2018 ist der findige Unternehmer als Dienstleister engagiert. Aufgabe ist die Gewinnung von Quarzsand für ein nahe gelegenes Stahlwerk. 

Weiterlesen

Hyundai Construction Equipment stellt brandneuen Raupenbagger HX130 LCR vor

Mittwoch 20 Juni 2018 •

Tessenderlo, Belgien – Hyundai Construction Equipment stellt mit dem HX130 LCR den dritten Vertreter seiner wendigen Raupenbagger der HX-Serie vor. Die 13 Tonnen schwere Maschine ist unter der Modellbezeichnung HX130 LCRD auch in einer zweiten Standardkonfiguration mit Planierschild erhältlich. Die neue Maschine ist das nunmehr fünfzehnte Baggermodell der HX-Serie. Der HX130 LCR schließt eine wichtige Lücke im Baggerangebot von Hyundai. Die Marktnachfrage nach dieser Gewichtsklasse wächst. Dies gilt insbesondere für Maschinen mit kompaktem Heckschwenkprofil, die Bauunternehmen zusätzliche Vielseitigkeit unter beengten Raumverhältnissen bieten.

Weiterlesen

Hyundai ist für die Reederei Scotline mit einer Flotte von 20 Hyundai-Gabelstaplern die favorisierte Marke

Donnerstag 14 Juni 2018 •

Die in Südostengland ansässige Reederei Scotline hat ganz klein angefangen. Zunächst beschränkte sich das Geschäft auf den Transport von Forstholz-Einzelpaketen. 1979 bestand die erste Ladung von Inverness nach Varberg aus Rundhölzern. Heute floriert das Geschäft und Scotline sorgt mit seinen Liniendiensten für den Transport von fast 10 % des gesamten Weichholzes von Schweden und Lettland nach Großbritannien. Die meisten Ladungen laufen über die beiden Terminals, die das Unternehmen Scotline betreibt – in Rochester, Kent, und im Hafen im schottischen Inverness.

Weiterlesen

Hyundai Construction Equipment Europe ernennt neuen Spare Parts Manager

Montag 11 Juni 2018 •

HCEE (Hyundai Construction Equipment Europe) gab die Ernennung von Agnieszka Kilshaw zum neuen Spare Parts Manager für den europäischen Markt bekannt. Sie ist für die komplette Teileorganisation in den Geschäftseinheiten Construction Equipment und Materialumschlag zuständig. Agnieszka Kilshaw bringt 13 Jahre Erfahrung im Teilevertrieb mit. Zuvor war sie in verschiedenen Unternehmen mit der Geschäftsentwicklung, dem Key-Account-Management und der Teilelogistik betraut. Sie ist dem Managing Director HCEE, Alain Worp, direkt unterstellt. Agnieszka Kilshaw stammt aus Polen und spricht fließend Polnisch, Englisch und Französisch. 

Weiterlesen

Newsletter abonnieren

Geben Sie Ihre Daten ein oder melden Sie sich mit Facebook an, um Nachrichten, Produktinformationen und Angebote zu erhalten.


*

*

*

Bitte informieren Sie mich über: